Archiv für November, 2014

Wir haben 17 Künstlerpositionen, 4 DJs, 2 Vorträge und 2 Musiker.
Kommt vorbei! Dezernat 16, Emil-Maier-Strasse 16, 69115 Heidelberg.
Programm

Künstlerpositionen von:

Andreas Wundersee
Benedikt Meyer
Iris Weigel
Lena Staab
Marcos Morales
Marie Goetze
Marvin Meier-Braun
Matthias Schwingel
Nemo Nonnenmacher
Oleg Kauz
Robin Gommel
Ruby Ruitblanc
Sebastian Späth
Sonja Kadar
Steffi Rübensaal
Tobias Bieseke
“Andy Warhol”

29.11.2014 – 12.12.2014

Advertisements

Ausstellung NETZREFLEXION/SELBSTKONSTRUKTION

Veröffentlicht: 27. November 2014 in Allgemein

aufkleber-3

Die Ausstellung Netzreflexion/Selbstkonstruktion beschäftigt sich mit der Frage: Was ist ‘virtuelle’ Wirklichkeit? Und wie wirkt sie auf das ‘nicht-virtuelle’ Leben zurück?

In Bezug auf Identitätsbildung treten die Umbrüche am Deutlichsten hervor. Der Ausbau der sozialen Netzwerke unterstützt Veränderungen in Kommunikation, Selbstdarstellung und Identitätsbildung hin zu einer globalisierten Welt. Wird Identität heute mehr konstruiert als gebildet? Und wie steht es mit der Beziehung zwischen Identitätsbildung/-konstruktion und der dazugehörigen Nicht-/Identifikation mit einer Gesellschaft aus mehreren, sich ergänzenden Realitäten?

15 Künstlerpositionen nähern sich auf unterschiedlichste Weise dieser Fragestellung, innerhalb und außerhalb der Digitalität: In den Medien Video, Performance, Bild-/Klang-/Installation, Skulptur, Plastik, Fotografie/digital bearbeitete Fotoagrafie, Videostills, Objekt-Scans, Siebdruck, Zeichnung, Malerei und Collage werden Gedanken und Meinungen präsentiert. Zwei studentische Vorträge ergänzen das Programm.

Die von Art van Demon e.V. kuratierte Ausstellung möchte allen Beteiligten die Möglichkeit geben, ihre Gedanken und Beiträge zu diesem Themenkomplex vorzustellen und so zur Reflexion über eine virtualisierte Gesellschaft beizutragen.

Laufzeit: 29. Nov – 12. Dez 2014. Ort und weitere Infos zum Programm auf artvandemon.de oder facebook.de/artvandemon.

DER VEREIN

Art van Demon e.V. wurde 2007 als studentischer Kunstverein von Studenten der Kunstgeschichte gegründet. Der gemeinnützige Verein realisiert seitdem Ausstellungen im Raum Heidelberg in wechselnden Lokalitäten.

http://www.dezernat16.de/events/netzreflexionselbstkonstruktion